Modelleisenbahn
Reisen
Buchs ZH
Gästebuch
Links
Webcam
Wetter
 

Reisen


Irland 1

Zurück | Anfang | Vor

Hotel in Bapaume




Irland

England

Diesmal ging die Fahrt mit meiner Deauville nach Irland. Bei Basel verliess ich die Schweiz und fuhr durch das Elsass und durch das Burgund bis nach Bapaume. Am folgendem Tag erreichte ich gegen Mittag Calais und die Fähre brachte mich nach Dover. Der Linksverkehr hatte ich schnell begriffen. Der englischen Südküste nach fuhr ich nach Hastings. Bei schönstem Wetter besuchte ich das Städtchen Salisbury und übernachtete in einem B&B in Wilton. Dank meinem Navigationsgerät konnte ich die Hauptstrassen meiden und genoss die einsamen Nebenstrassen. Doch plötzlich endete die Strasse an einem Bach. Nach einer genaueren Inspektion sah ich, dass es eine Furt war. Von Fishguard schiffte ich mit der Fähre nach Rosslare. Irland bescherte mich mit abwechslungsreichem Wetter. Zum Glück hielt jeweils der Regen nicht lange an. Ich besuchte das Dorf Ardmore. Danach ging es auf dem „Ring of Kerry“ nach Caslemain. Durch wunderschöne Landschaften kam ich nach Cahir. Die Weiterfahrt nach Rosslare und zurück nach England verlief meist trocken. Über Llandovery fuhr ich zurück nach Dover. Mit dem Schiff über den Ärmelkanal nach Calais und dann weiter über Belgien und Luxemburg nach Saarbrücken. Die letzten Kilometer fuhr ich über Frankreich und dem Schwarzwald zurück in die Schweiz.